Närrische News

Narrenschopf Chilbi
Spaghetti Plausch 2017
21.10.2017 Ab 18.00
Narrenschopf zu Wylen
Flyer

 

 

Aktivitäten

Inthronisation
Die lang ersehnte fünfte närrische Jahreszeit
wird mit der Inthronisation eröffnet.
Ab sofort sind wir jeweils vom Fasnachtsvirus angesteckt.

Sammeln
Nach der Fasnachtseröffnung klopfen wir im Zimmelgebiet an jede Haustür. Wir bitten um eine finanzielle Unterstützung für die Päckliverteilung an die über 80-jährigen Einwohner und für die Kinderbescherung.

Narrentreffen
Da die WFG der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte(VSAN) angehört, nehmen wir jedes Jahr an einem internationalen Narrentreffen in Deutschland oder in der Schweiz teil.

Almigball
Der Fasnachtsball der WFG sollte man nicht verpassen. S'Bomerhüttli Ysebäänli schlüpft dann jeweils in ein originelles Fasnachtskostüm, um die Besucher an der Nase herumzuführen, eben das traditionelle "Hudenen".

Altersnachmittag
Jedes Jahr wählen wir ein spezielles Motto aus. Mit unserer witzigen und fröhlichen Art unterhalten wir die zahlreichen Besucher. Damit wecken wir bei ihnen alte Fasnachtserinnerungen auf.
Mit der WFG statten wir einen offiziellen Besuch im Chlösterli ab, um mit den Pensionären und deren Angehörigen einen humorvollen und abwechslungsreichen Nachmittag zu verbringen.

Schmutziger Donnerstag
Endlich ist es so weit. Unser abwechslungsreiches Liederprogramm, welches wir das ganze Jahr durch üben, können wir in den Heimen "Adelheid, Breiten und St. Annahof" und in den verschiedenen Restaurants vortragen. Begleitet werden wir von Schwyzerörgeli-Klängen.

Päckli verteilen
Am Freitag vor Fasnachtssonntag bereiten wir ca. 380 Fasnachtspäckli zu. Den über 80-jährigen Einwohnern von Unterägeri bringen wir unsere Narrengaben nach Hause, damit auch diese Leute ein wenig Fasnachtsstimmung in ihrer Stube haben. Dies ist eine sehr dankbare Aufgabe.

Fasnachtssonntag
Das ist der grosse Tag der Narren. Am Umzug geben wir dem Bomerhüttli jeweils ein Motto. Die Umzugsbesucher beschenken wir mit gekochten Eiern oder sonst mit einer speziellen Überraschung. Nach dem Umzug unterhalten wir in allen Beizen die Gäste mit Musik und Gesang und geselligem Geschwätz.

Altersheim Chlösterli
Von der WFG stattet am Güdeldienstag, s'Bomerhüttli Ysebäänli, im Chlösterli einen Besuch ab. Ob wir als Gärtner oder sonst als witzige Figur erscheinen, die Gäste haben immer einen riesigen Spass an uns. Sie lachen und singen kräftig mit.

Abelüpfete
"Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei". Traurig und etwas müde nehmen wir von unserem Fasnachtssymbol, dem Badjöggel, Abschied. Bevor wir den Heimweg antreten, machen wir noch die traditionelle Beizentour. Es wird nochmals gesungen und geschaukelt bis in die frühen Morgenstunden.

1. Augustfeier
Die WFG führt an der 1. Augustfeier die Festwirtschaft. Der Einsatz vom Bomerhüttli Ysebäänli ist im Service und am Buffet.

Ägerimärcht
Diesen Anlass können wir uns gar nicht mehr wegdenken. In unserem Beizli an der Zugerbergstrasse 7, bewirten wir gerne unsere treuen Gäste. Wo s'Bomerhüttli Ysebäänli sich verweilt, wird immer viel gesungen, gelacht und mit dem Schwyzerörgali musiziert. Dies trifft natürlich auch am Ägerimärcht zu.

Singproben
Jeden ersten Mittwochabend im Monat treffen wir uns im Narrenschopf zur Singprobe. Auch die Kameradschaft kommt dabei nicht zu kurz.








 

Wylägerer Fasnachtsgesellschaft

Copyright © 2016.Iten Informatik