Närrische News

Inthronisation Narrenvater 
12. Januar 2019
19.00 Uhr Dorfplatz

 

 

Figuren

Zur Brauchtumsgruppe gehören das Bomerhüttli Ysebäänli und die Hühnermaskerade. Beide tragen geschnitzte Holzmasken. Die Maskerade Bomerhüttli Ysebäänli mit dem schrumpeligen, aber fröhlichen, lächelnden Frauengesicht trägt einen altmodischen langen Rock und darüber eine Latzschürze, sowie über der weissen bis oben geschlossenen Bluse einen Cape-artigen Umhang. Sie trägt eine Perücke, oben mit einem Runggeli, einem Haarknoten. Als Utensil hängt an einem ihrer Arme ein geflochtener Eierkorb mit zwei Deckeln. Die Gruppe führt eine alte, hochbeinige, geflochtene Chindsscheese mit sich, eben wie s'Bomerhüttli Ysebäänli damals.

Die Hühnermaskerade Fällt durch das farbenfrohes Gefiederkleid, aus ca. 1500 Stoffplätzli und einer Hühnerschnabelmaske, auf.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok