Närrische News

Narrenschopf Chilbi
Spaghetti Plausch 2017
21.10.2017 Ab 18.00
Narrenschopf zu Wylen
Flyer

 

 

Geschichte

Unsere Nüsslerrott:
In Unterägeri waren die Nüssler vermutlich schon vor 1923 an der Fasnacht dabei. Ein Foto belegt ihre Präsenz im Jahre 1923. Das älteste bekannte Dokument stammt allerdings bereits von 1902. 1954 konnte im Sattel / SZ ein grösserer Posten Gwändli gekauft werden. Bei der Gründung der heutigen Wylägerer Fansachts-Gesellschaft im Jahre 1964 –nachweislich als dritte Fasnachtsgesellschaft in Unterägeri- wurden die Nüssler in diesen Verein integriert
Heute zählt die Gruppe 57 aktive Nüssler, die immer besorgt sind, das ursprüngliche Brauchtum aufrecht zu erhalten. Auch die Jungnüssler sind sehr gut vertreten, so dass man sich in naher Zukunft über den Fortbestand keine Sorgen machen muss.

Der Auftritt:
Unsere Rott besteht heute nebst dem Tambour aus sieben Figuren, die in der Rott mehrfach vertreten sind. Alle Kostüme werden sowohl von Männern als auch von Frauen getragen.
Die Nüssler-Rott tanzt zur Begleitung der Tambouren ihren originellen und faszinierenden Nüsslertanz. Dabei halten der Blätz und der Tiroler ihren Buselbesen in die Höhe und verteilen die über den Besenstiel geschobenen Nüsslerbrote an die erfreuten Zuschauer. Ansonsten wird zum traditionellen alten Steiner-Nüssler-Tanz genüsselt oder zu anderer volkstümlicher Musik.
Die Fasnacht beginnt in Unterägeri am Samstag nach drei Königen.Bei uns ist dann die Inthronisation. Nach dem offiziellen Auftritt beginnt für die Nüssler die Fasnacht mit einer Stubete. Ansonsten sind die Nüssler bei allen offiziellen Auftritten der WFG immer aktiv präsent.




 

Wylägerer Fasnachtsgesellschaft

Copyright © 2016.Iten Informatik